top of page

Als Opfer einer Straftat - Trotzdem zum Anwalt?

Als Fachanwalt für Strafrecht in Hildesheim werde ich häufig gefragt, ob ich mich auch für Menschen einsetze, die Opfer einer Straftat geworden sind. Obwohl ich hauptsächlich als ein in Hildesheim ansässiger Strafverteidiger tätig bin und somit weitestgehend die Interessen von Menschen vertrete, die einer Straftat beschuldigt werden, gehört auch die Unterstützung der Betroffen auf der anderen Seite des Gerichtssaals zu einer meiner vielen Aufgabenbereiche.

Wie dies alles zusammenpasst, erkläre ich als Rechtsanwalt für Strafrecht in diesem Kurzbeitrag.


Was gehört alles zur Anwaltstätigkeit?

Als Anwalt für Opferrechte/Opferhilfe in Hildesheim kann in verschiedenem Umfang für meine Mandantschaft tätig werden. Je nach Einzelfall muss entschieden werden, welche Schritte möglich und vor allem sinnvoll sind. Hierbei trete ich nicht nur als eine emotionale Stütze für Menschen auf, deren Unrecht getan wurde: Als Fachanwalt für Strafrecht in Hildesheim ist es mir durch mein fundiertes strafrechtliches Wissen möglich, effektiv bei der Rechtsdurchsetzung zu helfen. Zentraler Bestandteil dieser Aufgabe ist natürlich, während eines umfassenden Beratungsgesprächs den Betroffenen mögliche Handlungsoptionen aufzuzeigen. Die Arbeit als Opferanwalt in Hildesheim ist allerdings keine einseitige: In vielen Fällen trete ich als Rechtsanwalt in Hildesheim für meine Mandanten in den direkten Kontakt mit den Ermittlungsbehörden und dem Gericht.


Ich möchte eine Strafanzeige erstatten – mit oder ohne Anwalt?

Für die Erstattung einer Strafanzeige bzw. eines Strafantrages ist die Heranziehung eines Anwalts nicht zwingend. Dennoch empfiehlt es sich, eine Strafanzeige bzw. einen Strafantrag durch einen Anwalt erstatten zu lassen. Dieser kann nämlich bereits im Vorfeld gezielt auf die jeweiligen Tatbestandsmerkmale – den Voraussetzungen für das Vorliegen einer Straftat – eingehen. Auf diese Weise kann dem aus Opferperspektive unerwünschten Ergebnis entgegengewirkt werden, dass die Ermittlungsbehörde das Verfahren mangels Ermittlungsansätze einstellt.


Warum ist ein Strafverteidiger für mich der beste Ansprechpartner?

Dass viele Strafverteidiger auch die Interessen von Opfern einer Straftat vertreten, ist kein Widerspruch: Gegen aktuelle/ehemalige Mandanten wird der Anwalt für Strafrecht nicht auf Seiten der Opfer tätig. In allen anderen Fällen besteht der praktische Vorteil, dass es sich um ein und dieselbe Rechtsmaterie handelt. Das Strafrecht und vor allem auch das Strafprozessrecht müssen beherrscht werden, egal ob im Interesse des Beschuldigten oder Opfers einer Straftat gehandelt wird. Damit ist und bleibt der Anwalt für Strafrecht der beste Ansprechpartner für die Vertretung der Interessen von Opfern einer Straftat.


Fazit

Die Tätigkeit eines auf Strafrecht spezialisierten Anwalts ist in der Regel nicht nur auf die Verteidigung beschränkt. Durch anwaltliche Unterstützung kann auch die Durchsetzung von Opferinteressen im Verlauf des gesamten Strafverfahrens angestrebt werden.

Als Fachanwalt für Strafrecht in Hildesheim bin ich mit dem Opferrecht bestens vertraut und berate Sie in Ihrer Situation ehrlich und umfassend. Gerne übernehme ich als spezialisierter Rechtsanwalt für Strafrecht in Hildesheim Ihre Interessenvertretung. Sie können sich daher jederzeit an mich wenden!

Commentaires


bottom of page